Willkommen bei Lehmexpress

Geschichte des Lehmexpress 1997 - 2017

2014
Projekt Kasbah Asslim 1998

Als wir im Jahre 1998 nach Asslim kamen, entwickelte sich eine Eigendynamik, die sich bis heute fortsetzt. Es wurde geplant, gearbeitet, gegessen und Musik gemacht. Wir wurden eine große Familie und es entstand über der handwerklichen Hilfe ein Kulturaustausch, wie ich es mir nur in meinen Träumen vorgestellt hatte. Dieser Austausch hat sich bis heute weiter vertieft, und ist ein fester Bestandteil geworden.

Nach den drei Wochen hatten wir komplette Pläne von dem Arkadenhof und seinen Säulen, eine Statik, eine Schadensanalyse und praktisch den südlichen Teil der Säulen bis zum Dach fertig gemauert. Den nördlichen Teil konnten wir nicht fertig stellen; dazu reichte die Zeit nicht.

Luftbild der Kasbah Asslim
Luftbild der Kasbah Asslim mit dem Arkadenhof und
den umgestürzten Säulen vor der Sanierung im Jahre
1995; s
o fanden wir den Arkadenhof im Jahre 1998 vor.
Der Arkadenhof
Der Arkadenhof
Kasbah Asslim
Kasbah Asslim
Wir lebten zum Teil in den Räumen um den Arkadenhof, aber überwiegend auf dem Campingplatz der Sippe, der auf dem Gelände der Oase liegt. Die Frauen der Sippe buken uns täglich die typischen Brotfladen, und wir stellten Hilfe zur Verfügung, so dass wir auch das Brotbacken auf marokkanisch erlernten. Gekocht wurde gemeinsam. Zum Schluss feierten wir ein großes Fest mit unseren Handwerkern und der Sippe. Es wurde getrommelt und gesungen und ein großes Feuer gemacht. Wir verabschiedeten uns und es bestehen heute noch Kontakte privater Art zwischen Teilnehmern und der Sippe. Hin und wieder schickt jemand ein Paket mit Fotos und Wäsche für die Kinder, oder man macht auch einfach Urlaub dort. Der "LEHMEXPRESS" hinterließ bleibende Spuren.
Lehmbaumeister Maalen M´Barek
Lehmbaumeister Maalen M´Barek


Mithilfe der Einheimischen
Mithilfe der Einheimischen
Das Abschiedsfest 1998
Das Abschiedsfest 1998

Festmusik
Festmusik

Ausarbeitungen zur Statik und zum Bauzustand der Kasbah im Jahr 1998 finden Sie unter den jeweiligen Links als PDF.

Weiter!
nach oben
© by Lehmexpress 2017